search

Karte der Flüsse in Deutschland

Diese Karte zeigt die Karte der Flüsse in Deutschland. Sie können die Deutschland Bootskarte frei ausdrucken. Die Karte der Flüsse in Deutschland kann auf dieser Seite gedruckt und heruntergeladen werden.
Deutschland verfügt über ein großes Flussnetz (Details zu den Flüssen auf der Deutschlandkarte), dessen Verlauf oft mit anderen europäischen Ländern übereinstimmt. Neben den Flüssen, die von Nord nach Süd, von West nach Ost verlaufen, ergänzen die Kanäle das hydraulische Netz, das ein großes Netz von Schifffahrtsrouten ermöglicht, sowie die Entwicklung großer Industriegebiete und reicher Häfen (seit dem Mittelalter) und Wasserkraftwerke.
 
Deutschland verfügt über ein 40.000 Kilometer langes hydrographisches Netz (siehe Karte der Flüsse in Deutschland). Der flache Norden verzaubert Kanufahrer mit seinen vielen Seen und ruhigen Gewässern. Das Zentrum Deutschlands fasziniert mit seinen idyllischen und romantischen Tälern. Mitten in den Bergen lädt der Süden mit seinen Flüssen und sehr vielfältigen Flüssen zum Abenteuer ein.
 
Der Rhein (Angaben zu den Flüssen in Deutschland) ist mit 1.320 Kilometern Länge nur der drittgrößte Fluss Europas nach Donau und Wolga. Als wichtigste kulturelle und wirtschaftliche Achse in Mitteleuropa verbindet sie die Alpen und die Nordsee überqueren oder umsäumen nicht weniger als sechs Länder. Der Rhein, Europas verkehrsreichste Wasserstraße, ist 883 Kilometer von seiner Mündung in die Region Basel schiffbar.
 
Schwimmen in der Großstadt während der heißen Sommertage ist eines der schönsten Erlebnisse in München (siehe Karte der deutschen Flüsse). Die Isarufer wurden teilweise nivelliert und das Flussbett verbreitert. Seitdem scheinen Kiesbänke, kleine Inseln und kleine Becken als Hochwasserschutz zu dienen. Das grüne Wasser des Flusses zieht Eisvögel und Greencollars an.